Legasthenie

Wenn
…Ihr Kind auf Kriegsfuß mit der Rechtschreibung steht
…das Lesen keine Freude bereitet
…Mathematik unverhältnismäßig schwer fällt
…die Schule ein hohes Maß an Stress verursacht

Dann ist es möglich, dass bei Ihrem Kind eine Teilleistungsschwäche (Legasthenie, Dyskalkulie) vorliegt.

Mit einer umfassenden Diagnostik kläre ich mit Ihnen und Ihrem Kind, wo die Ursachen für die schulischen Probleme liegen.
Darauf aufbauend wird ein maßgeschneiderter Trainingsplan erarbeitet.
Dieser beinhaltet neben gezielten Übungen einfache körperliche Übungen zur Steigerung der Konzentration, Stressabbau durch Entspannungstraining und Trainingsmaterial für zu Hause.

Ein passgenaues Lerntraining fördert jedes Kind da, wo es Unterstützung braucht und hilft, die schulischen Schwierigkeiten zu überwinden.
Eine einfühlsame psychologische Begleitung soll Ihr Kind dabei unterstützen, seine Freude am Lernen (wieder-) zu entdecken und ein gesundes Selbstbewusstsein zu entwickeln.

Das Training erfolgt in Einzelstunden oder in einer Kleingruppe von drei bis maximal sechs Kindern.
Ein flexibler Einstieg ist je nach freien Plätzen möglich.